Blog

erwachsenen

„Da Philosophe“

Bayerische Posse in drei Akten von Georg Mayer Fotogalerie Presseartikel Handlungsbeschreibung: Der Bärenwirt hält sich für den bayerischen Casanova. Seit einer alkoholbedingten Erscheinung fühlt er sich dem Müßiggang, der Vielweiberei, dem Alkohol und dem Schwadronieren über das Leben verpflichtet. So läßt er sich „Da Philosophe“ nennen. Wer schafft es, den Philosophe

erwachsenen

„Rebellische Weiber“

Schwank in vier Akten von Jürgen Schuster Fotogalerie Zur Handlung sei zunächst nur soviel gesagt: Die Gemeindeidylle der Männer ist im Begriff endgültig zerstört zu werden, als sich ihre Frauen zur „Interessengemeinschaft Männerfreie Zone“ zusammenschließen. Ein Gemeindefest, dessen Organisation den Männern über den Kopf zu wachsen scheint, ist für die

„Der ledige Bauplatz“

Lustspiel in drei Akten von Regina Rösch Zur Handlung sei zunächst nur soviel gesagt: Die Familien von Karl Hufnagel und Hugo Koch haben ein großes Problem – ihre ledige „Tante Berta“. Laut Testament ihres Vaters muss eine der beiden Schwestern Berta so lange bei sich im Haus behalten, bis diese

„Da Häuslschleicha“

Bayerische Groteske in drei Akten von Georg Maier Zur Handlung sei zunächst nur soviel gesagt: Der Bauer, der durch seine Trunksucht kurz davor war, das ganze Anwesen zu verlieren, wird von einem, durch die Bäuerin an den Hof geholten „Heiler“ von seiner Sucht kuriert. Aber nicht ohne Hintergedanken des vermeintlichen

„Eddi und „Die Große Wut““

Zur Handlung sei zunächst nur soviel gesagt: Der alte Künstler Eduard Lommel lebt zurückgezogen in einer stillgelegten Ziegelei. Die Schinken, die er malt, sind längst nicht mehr gefragt. Seine Galeristin, die etwas durchgeknallte Svenja Knödler, hält stetig zu ihm. Doch eines Tages braucht sie dringend die 30.000 €, die Eddi

Cookie Consent mit Real Cookie Banner